Serie

Weeds – kleine Deals unter Nachbarn

Weeds kleine Deals unter Nachbarn

The neighborhood has gone green.

2005-2012, 8 Jahre, 1 Mutter, 1 toter Vater, 1 genialer Soundtrack = einfach viel Spaß!

Weeds (2005) on IMDb
Die ersten drei Staffeln gibt es bei Amazon auf DVD* zu kaufen, bis Staffel 7 kann man sich Weeds auch bei Amazon Instant Video* ansehen. Im deutschen freeTV läuft es derzeit nicht.

Worum geht es?

Es geht um Nancy Botwin. Kurz gesagt: Ihr Mann stirbt und sie muss einen Weg finden ihren Lebensstil für sich und die Kinder aufrecht zu erhalten. Die Lösung: Marihuana verkaufen. Sie stellt schnell fest, wie süchtig die meisten ihrer Nachbarn in der ach so idyllischen und perfekten Vorstand schon sind und rennt mehr oder weniger offene Türen ein.

Natürlich gibt es aber auch Gegenspieler. Nachbarn, die nichts davon wissen dürfen und das Gesetz. Dazu kommt der ganz normale Familienwahnsinn in einer klischeehaften amerikanischen Vorstadt.

Was gefällt mir so gut?

Ganz am Anfang steht das Intro.

Es ist genial! Es ist toll! Und selbst bei einem DVD-Marathon habe ich es nie übersprungen. Auch nach der sechsten oder siebten Folge nacheinander mag ich es immer noch.

Danach kommt dann der herrlich sarkastische und trockene sowie bitterböse Humor der gesamten Serie. Selbst Szenen die eindeutig albern sind haben einen nüchternen Grundton und sind dadurch wirklich witzig.

Eine der Szenen, die so irreal real sind, dass man sie einfach mögen muss 😉

Hinzu kommt die wirklich tolle Leistung von Mary-Lousie Parker als Nancy Botwin. Ich nehm ihr die verzweifelte, überforderte und zu allem entschlossene Mutter und Frau sofort ab. Gerade genug linkisch und verzweifelt um echt zu wirken und dabei doch genug Stärke und Willenskraft ausstrahlend um den Karren wieder aus dem Dreck zu ziehen.

Alles in allem eine Serie die wirklich eine Chance verdient hat und viele überzeugen wird. Viel Witz, aber auch viele ernste Momente. Ganz viel Herz und genug Sarkasmus um nicht peinlich zu werden.

Kennt ihr Weeds? Was haltet ihr davon?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar