Empfehlung

Pilates-DVDs

Pilates

Auf Wunsch hier mal eine Rezension meiner zwei Pilates-DVDs.

Basics

Bei Amazon ansehen*

Titel: Personal Trainer – Pilates Basics*

Laufzeit: 50 min (Aufwärmen, Übungen, Dehnen)

Möglichkeiten: 1x das volle Programm, keine Kurzprogramme

Kulisse: ruhiger und schöner Blick aufs Wasser

Atmung: wird nach dem Aufwärmen erklärt und man wird zwischendrin immer an die richtige Atmung erinnert, für Anfänger geeignet

Übungen: für ganz unsportliche anspruchsvoll, wird nach mehrmaligen wiederholen einfacher, aber nicht unbedingt langweilig

Hintergrundmusik: langsam und unauffällig

Fortgeschrittene

Bei Amazon ansehen*

Titel: Personal Trainer – Pilates für Fortgeschrittene*

Laufzeit: 50 min (Aufwärmen, Übungen, Dehnen)

Möglichkeiten: 1x das volle Programm, keine Kurzprogramme

Kulisse: wechselnd, erst auf Felsen, dann vor Wasser. Badende im Hintergrund haben mich gestört

Atmung: wird nach dem Aufwärmen erklärt und man wird zwischendrin immer an die richtige Atmung erinnert, für Anfänger geeignet

Übungen: es werden erst die Grundübungen erklärt und dann Abwandlungen gezeigt, die die Schwierigkeit erhöhen. Damit auch noch für Anfänger geeignet, man muss die Steigerung ja nicht mitmachen und kann bei der Grundübung bleiben. Insgesamt fand ich die Übungsabfolge bei der Basics DVD irgendwie stimmiger.

Hintergrundmusik: langsam und unauffällig

Fazit

Ich persönlich sehe rein von den Übungen und Anstrengung nicht so den großen Unterschied zwischen den beiden DVDs. Insgesamt gefällt mir die Basic DVD aber besser. Die Übungen sind meiner Meinung nach besser aufeinander abgestimmt und im Hintergrund gibt es keine störenden Faktoren. Man soll zwar nicht die ganze Zeit auf den Bildschirm sehen, aber gerade am Anfang schaut man ja öfter, wie die Übungen richtig ausgeführt werden.
Franziska Beckmann erklärt in beiden DVDs mit ruhiger Stimme und erinnert immer wieder an die richtige Atmung. Die kleinen Versprecher zwischendurch machen das ganze eher menschlich und stören meiner Meinung nach nicht.
Ein Effekt ist bei regelmäßiger Anwendung auf jeden Fall gegeben. Muskeln werden gestärkt, aber nicht „aufgepumpt“. Hinterher fühle ich mich gestreckt, gedehnt und angenehm bewegt. Man ist sicherlich nicht völlig ausgepowert, aber man merkt, dass man was getan hat und ich fühle mich danach irgendwie gut. Als ob mein Körper sich über die Bewegungen gefreut hat und mein Kopf abschalten konnte (schwer zu beschreiben…).

Kaufempfehlung auf jeden Fall für die Basic, und die Fortgeschrittene ist auch nicht schlecht, nur nicht ganz so mein Fall.

Ich werde nochmal ausschau nach einer neuen halten, um ein bisschen Abwechslung reinzubringen. Wenn ihr also Empfehlungen habt, immer her damit.

3 Kommentare

  • Danke für den Bericht. Ich habe noch nie Pilates gemacht, aber möchte es sicher mal ausprobieren. 🙂

    Danke für deinen Kommentar zu meinem „Kritik“-Post.

    Kann schon sein das sich diese Menschen Sorgen um mich machen,
    aber je länger ich darüber nachgedacht habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass es bei den einen klarer Neid war und die anderen sich einfach genervt haben, das ich nicht bei allem mitmache.

    Mit dem Kalorienzählen werde ich sicher aufhören. Meistens zähle ich am Wochenende auch keine Kalorien und geniesse es. Glaube daher nicht dass es bei mir zu einem Zwang wird.

    Diese Ärzte/Wissenschaftler sind ja lustige Gesellen. 😉 Es ist doch wissenschaftlich bewiesen, das Abnehmen nur mit einer negativen Kalorienbilanz funktioniert. Wie soll man den Überblick haben, wenn man nicht zählt, bzw. sich mit den Kalorien auseinander setzt?

    Danke, ich pass auf mich auf. Und als „Sicherheitsleine“ (denke zwar nicht das ich das brauche) gibt es drei Menschen bei denen ich weiss dass sie auch auf mich aufpassen. Wenn sie irgendwann mal sagen sollten dass ich es jetzt wirklich übertreibe, dann weiss ich, dass es wirklich genug ist.

    Liebe Grüsse & einen schönen Tag,
    Auryn

  • Danke für die Rezension : )
    Ich hab mal einen Pilateskurs gemacht, aber dann schnell aufgehört, weil der Trainer nicht so meins war. Vielleicht wär eine DVD da keine schlechte Idee ; )
    Und danke für deinen Kommentar: mich freut es auch sehr hihi ^^

Schreibe einen Kommentar