Bloggerlandkarte

Letzte Überarbeitung am 13. August 2017

Ich stellte erstaunt fest, dass es (außer der Elternbloggerkarte) keine aktuelle Karte gibt, auf denen deutschsprachige Blogs verzeichnet sind. Dabei finde ich es immer sehr interessant zu erfahren, welche Blogger in meiner Nähe leben und worüber sie bloggen. Deswegen habe ich diese #Bloggerlandkarte erstellt.

Hier kannst du nachsehen, wer in deiner Gegend bloggt, welche Themen in deiner Region stark vertreten sind und welche nicht und du kannst Kontakt zu den unterschiedlichen BloggerInnen aufnehmen um dich nicht nur thematisch, sondern auch regional zu vernetzen. Denn egal, worüber wir schreiben, ein Thema haben wir alle gemeinsam: Unseren Blog!

 


Mitmachen

Du möchtest mit deinem Blog auch auf der Bloggerlandkarte erscheinen? Dann fülle bitte dieses Formular aus und ich pflege deinen Blog ein. Es gibt nur drei Bedingungen:

  1. Es ist egal, in welchem Land du lebst, aber der Inhalt deines Blogs sollte deutschsprachig sein.
    1. Sollte deine Postleitzahl aus Zahlen & Buchstaben bestehen, schreibe mir bitte eine Mail mit den Angaben, wie du sie auch ins Formular schreiben würdest. Ich füge dich dann manuell hinzu.
  2. Dein Blog ist mindestens drei Monate online.
  3. Du hast ein vollständiges Impressum auf deinem Blog.

Hinweis: Facebook-Seiten und Instagram-Accounts sind keine Blogs und werden deshalb nicht mit aufgenommen.

Zusatzbedingung: Wenn der Titel und die Beschreibung nur eine Aneinanderreihung von Keywords sind, wird der Blog nicht aufgenommen, sondern der Eintrag kommentarlos gelöscht. Ebenso verfahre ich, wenn es sich um eine Nischenseite handelt, die gar keine Blogeinträge enthält.

Ausfüllen und dabei sein.

Die Karte wird immer zum Ende des Monats aktualisiert. Eher, wenn mindestens zehn neue Einträge eingereicht wurden.

Natürlich freue ich mich sehr, wenn du die Karte auf deinem Blog vorstellst, in Social Media teilst (#Bloggerlandkarte nicht vergessen) oder in deiner Sidebar zeigst, dass du Teil der #Bloggerlandkarte bist. Für diesen Zweck gibt es folgende Bildchen, die du gerne auf deiner Seite einbinden darfst:

Bloggerlandkarte BloggerlandkarteBloggerlandkarte

<a href="https://lexasleben.de/bloggerlandkarte/"><img src="Deine-Bild-URL" alt="Bloggerlandkarte"></a>

Solltest du Fragen haben, stelle sie gerne in den Kommentaren oder schreibe mir eine Mail an lexa@bloggerlandkarte.de.


Umgesetzt wird das Ganze übrigens mit diesem Plugin* und der freundlichen Beratung von Christiane, Dany, Sas und Tabea.

Auf dieser Bloggerlandkarte finden sich viele verschiedene deutschsprachige Blogs. Trage auch du deinen Blog ein oder finde heraus, wer in deiner Nähe bloggt.

Nimm mich mit zu Pinterest

105 Kommentare

    • Yeah! Super. Und weil du die erste bist (abgesehen von meinen Testern) und so schnell, habe ich dich gleich mal eingetragen und nicht gewartet, bis 10 da waren 😉

    • Moin Moni,
      das freut mich, allerdings werde ich deinen Blog (wenn es der ist, der hier mit deinem Namen verlinkt ist) wegen des fehlendem Impressums nicht mit aufnehmen können. Wenn du das nachgebessert hast, freu ich mich aber drauf, dich auf der Karte einzuzeichnen.
      LG Lexa

      Nachtrag: Ich hab die Adresse dann doch ganz unten im Impressum gefunden. Sie ist zwar gut versteckt, aber da sie da ist, nehme ich deinen Blog natürlich gerne mit auf.

      • Also jetzt bin ich grade geschockt gewesen liebe Lexa. Also mein Impressum ist das erste auf meinem Blog gewesen 🙂
        Ich habe es gerne auf meiner Facebook Seite geteilt und hoffe es kommen noch viele Blogger dazu.

        Liebe Grüße Moni

  • Hi Lexa
    Finde ich eine schöne Idee, diese Karte. Ist diese auf DE beschränkt, oder hast du vor, auch „Ausländische“ Blogger in der Karte zu erfassen? Ich hätte allenfalls interessse mit meinem Blog. Ich Blogge in der Schweiz über die Philippinen. Aber macht nichts falls es nicht passt.
    LG, Urs

    • Moin Urs,
      nein, auf Deutschland ist die Karte nicht beschränkt, mehr auf deutschsprachig. Da ist die Schweiz und Österreich natürlich auch mit dabei. Und auch alle anderen Länder, solange die Artikel auf deutsch sind.
      LG Lexa

      • Sooo, jetzt habe ich deinen Batch auch bei mir in der Sidebar verlinkt. Vielen Dank für deine Arbeit mit der Genialen Karte. Sehe gerade, dass auch die liebe Patrotach auch schon als Schwezerin dabei ist. Fühle ich mich nicht so alleine. Happy Networking. LG, Urs

    • Moin Biggi,
      tut mir leid für dich, allerdings hören zu viele Blogger in den ersten drei Monaten wieder auf, da sie merken, wie viel Zeit es kostet.
      Um mir das Löschen zu ersparen, habe ich diesen Mindestzeitraum gesetzt.
      Aber wenn du die drei Monate voll hast, nehme ich deinen Blog gerne mit auf.
      LG Lexa

  • Ich hab mich auch direkt angemeldet und das Logo in meiner Sidebar integriert 🙂
    Freue mich viele tolle neue Blogs zu entdecken.

    Schöne Idee, danke dafür liebe Lexa!

    • Ja, du darfst auch gerne mehrere Blogs eintragen. Was aber toll wäre: Wenn du nur bei einem Blog die richtige Hausnummer angibst und bei den anderen „schummelst“. Denn bei exakt der gleichen Adresse wird nur ein Pin angezeigt und ich muss den dann verschieben, damit man alle sieht. 😉
      LG Lexa

  • Was für eine großartige Idee! Wieso bin ich darauf nicht gekommen? 😉 Ich habe mich eben eingetragen und rühre gleich mal kräftig die Werbetrommel! Aber erst muss ich schauen, wen es in meiner Nähe schon gibt!
    Liebe Grüße und Dankeschön!

    • Wahrscheinlich bist du bisher davon ausgegangen, dass es solche Karten schon viel zu viele gibt. So ging es mir zumindest, bis ich danach gesucht habe xD

  • Liebe Lexa,

    eine tolle Idee, ich habe gleich mal das Formular ausgefüllt und auch auf meiner FB-Seite geteilt. Jetzt muss ich die Bloggerkarte nur noch auf meinem Blog verlinken.

    Viele Grüße
    Kerstin

  • Hallo Lexa,
    eine Idee, bei er ich mich wundere, dass sie noch nicht früher realisiert wurde. Danke dafür!
    Das ausgefüllte Formular für http://www.verliebt-in-italien.at hast du schon. Den Button binde ich sofort ein, nachdem ich auf der Karte aufscheine und auf die Social Media Werbetrommel wird dann natürlich auch kräftig geklopft.
    Liebe Grüße aus Salzburg
    Elena

    • Moin Elena,
      ich habe jetzt alle Blogs, die sich seit gestern Abend angemeldet haben importiert. Deiner müsste also jetzt auch auf der Karte erscheinen.
      Werbung freut mich immer 🙂
      LG Lexa

  • Hey Lexa,
    die Idee finde ich super! Habe mich auch gleich eingetragen. ?
    Warum erscheint jetzt aber in der Auswahl meine Postleitzahl nicht vor der Stadt? Da steht in Worten „null“ davor. Gibt’s dafür einen Grund?
    LG vom Monerl

  • Huhu Lexa,

    das Formular habe ich gerade abgeschickt. Die Idee finde ich klasse und ich werde sicherlich regelmäßig mal reinklicken und sehen, wer sich gerade in meiner Gegend tummelt 🙂

    Liebe Grüße aus Berlin
    Annik

  • Hallo Lexa!

    Deine Karte ist eine tolle Idee, aber wohl leider doch nicht für Leite im Ausland gedacht.

    Meine Postleitzahl besteht aus Buchstaben und Zahlen, dein Dokument lässt aber nur Zahlen zu.

    Schade.

    Christina

  • Super Idee! Bei mir hat das mit dem Eintragen nicht geklappt?
    Britta Schmidt
    20148 Hamburg
    http://Www.brittneys.de
    Ich bin hauptberufliche Reisejournalistin. In Zeitungen/Zeitschriften schreib ich für die Agenturen/Hotels/Destinationen/Airlines, die eingeladen haben- und in meinem Blog, wo es wirklich schön ist ?

    • Was ist denn schiefgelaufen Britta? Gab es eine Fehlermeldung oder war was unverständlich? Ich frage nach, weil es ja vielleicht ein Fehler ist, den ich beheben kann.
      Ich trage dich dann aber manuell ein.
      LG Lexa

      P.S.: Ich merke gerade, dass ich das auch nicht kann. Der Eintrag wird nicht gespeichert. Momentan weiß ich nicht, woran es liegen könnte. Am besten, du versuchst es einfach selbst nochmal, eigentlich müsste es ja gehen.

  • Hallo Lexa,
    ich bin ein bisschen irritiert. Ich hatte doch mein http://www.thalheimerzgebirge.de eingetragen und im Kommentar gefragt ob man auch eine Städte Blog Kategorie machen kann.

    Leider finde ich meinen Kommentar nicht mehr obwohl er zwischendurch schon freigeben war.

    Ist das ein Fehler oder taugt mein Thalheim Erzgebirge Blog aus Deiner Sicht nichts.

    Wäre nett wenn Du ein kurzes Feedback schickst gerne auch per E-Mail.

    Nun leider nur regnerische Grüße aus dem Erzgebirge
    Lothar

  • Oh Komisch. Jetzt kann ich beide Kommentare sehen. — ??? — Da ist irgendwas komisch.

    Hast Du da ein Cache Plugin am Laufen. Obwohl ich auch die Seite zuvor aktualisiert habe.

    Grüße Lothar

    • Ich antworte mal auf den letzten Kommentar 😉

      Denke doch nicht gleich so schlecht von dir, dass dein Blog nicht gut genug wäre. Wahrscheinlich hatte der Server iwie Schluckauf oder es lag wirklich am Cache. Kam zwar bisher nicht vor, aber vielleicht sind es einfach zu viele Kommentare xD

      Erstmal würde ich es bei den bestehenden Kategorien belassen, aber wenn es noch mehr Städteblogs gibt, die sich eintragen, dann werde ich eine neue Kategorie eröffnen. Ansonsten passen solche Regionen-Blogs gut in die Reise-Kategorie, finde ich. Schließlich geht es um Orte und Veranstaltungen etc. Da ist es ja eigentlich egal, ob es jemand von außerhalb oder aus der Region schreibt.

      LG Lexa

  • Liebe Lexa,

    eine wirklich tolle Idee! Ich hoffe, es machen gaaanz viele mit und das wir so eine große und ausführliche Karte bekommen. Ich frage mich nämlich oft, ob es in meiner Nähe gleichgesinnte Blogger gibt und ob da nicht mal ein Treffen direkt in meiner Region nicht mal eine Idee wäre … und so kann ich dann in ein paar Monaten vielleicht mal was auf die Beine stellen! Außerdem ist es echt interessant zu sehen, wo wir überall sitzen … und über was wir so bloggen! Danke dafür!

    <3-lichst Eva

    • Moin Eva,
      bitte. Genau das sind ja auch meine Gedanken bei der Erstellung gewesen. Und ich freu mich jetzt schon, wie viele dabei sind. Auch, wenn es bei mit auf der Ecke noch etwas kahler ist als anderswo xD
      LG Lexa

    • Moin Beatrix,

      und wieder: Die Idee ist ja kein Unikat 😉 Bisher ist nur niemand dran geblieben und hat es dauerhaft umgesetzt. Hoffentlich wird das bei mir anders, aber bisher wüsste ich nicht, warum nicht.
      LG Lexa

  • Liebe Lexa,
    ich kann mich den anderen nur anschließen. Das ist eine sehr schöne Idee, da komm ich aus dem Stöbern ja bald nicht mehr raus.
    Habe meinen Blog nun unter „Sonstiges“ angemeldet, da eine Auswahl mehrerer Kategorien bei mir nicht möglich war. Über eine Aufnahme würde ich mich auch sehr freuen. Den Button hab ich auf jeden Fall schon mal mit auf meinen Blog genommen.

    LG und noch einen hoffentlich sonnigen Nachmittag
    Edith

    • Moin Edith,

      nein, mehrere Kategorien ist auch nicht möglich. Du hättest aber einen Schwerpunkt deiner Themen auswählen können. Bspw. DIY, wenn ich mir deine letzten Beiträge so ansehe. 😉
      Danke fürs Einbinden des Buttons.
      LG Lexa

      • Ja da hast du Recht, Lexa, aber eine komplette „Seite“ auf meinem Blog ist nur dem Garten gewidmet, daher konnte ich mich so gar nicht entscheiden. Wenn du die Möglichkeit hast, die Kategorie noch zu ändern, dann nimm gerne DIY. Wenn nicht, ist es aber ja auch nicht so schlimm. Habe heute schon ganz viele neue Seiten besucht…. ganz, ganz toll.
        LG Edith

  • Huch, warum sagt keiner etwas. So etwas wollte ich vor Jahren schon mal für eine bestimmte Sparte ins Leben rufen. Freut mich das du dich da rangetraut hast. Ist sicherlich jede Menge Arbeit. Hab gleich mal zwei Blogs von mir eingereicht 🙂

    • Moin Jochen,
      irgendwie hast du ja dann doch davon erfahren 😉
      Bisher hält sich die Arbeit in Grenzen. Bis auf die paar Ausnahmen, die verzweifelt versuchen ihre Keywords in Titel und Beschreibung aneinanderzureihen und jedes mal von mir gelöscht werden.

      LG Lexa

  • Liebe Lexa, das ist ja voll genial.
    Darauf hat die Bloggerwelt gewartet, möchte ich wetten.
    Ich möchte da sehr gerne mit dabei sein und werde mich gleich eintragen.
    Aktuell habe ich nicht viel Zeit, aber im Lauf der nächsten Woche berichte ich sehr gerne bei mir auf dem Blog und in den Social Media Kanälen über deine tolle Landkarte. OK?
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    • Moin Karin,

      gewartet nicht unbedingt, denn viele hatten schon die Idee, aber momentan hat sie keiner weiter umgesetzt 😉 Aber ja, es wird viel besser angenommen, als ich erwartet hatte.
      Natürlich ist das okay. Jede Werbung ist mir willkommen, schließlich lebt die Karte davon, dass sich möglichst viele beteiligen.
      LG Lexa

  • Hallo Lexa!
    Das ist eine wirklich tolle Sache. Ich kam nie darauf, weil es solche Karten in jedem (Blogger-)Forum gibt – dass dort aber nicht jeder Zugriff hat kam mir nicht in den Sinn 😀
    Ich brauche noch eine Sim-Karte für mein „Blog-Handy“ dann kann es losgehen 🙂

    Liebe Grüße > sara

    • Moin Sara,
      dann ist das der Vorteil daran, dass ich in keinem Forum angemeldet bin. Ich wusste nichts von ihrer Existenz und Google hat sie mir auch nicht gezeigt. 😉
      LG Lexa

    • Moin Angela,
      dann freu ich mich drauf deinen Blog zu verzeichnen. Da Formular hast du ja schon ausgefüllt, ich importiere gleich wieder die neuesten 🙂
      LG Lexa

  • Ersteinmal ist das eine wirklich tolle Idee.

    Ich fände es gut, wenn es eine Kategorie ‚Film/Serien‘ gäbe, weil die sich momentan irgendwo zwischen Fotografie, Sonstuges und Kunst&Kultur wiederfindet.

    Beste Grüße
    Kai

    • Moin Kai,
      es gibt die Kategorie „Filme/Serien & Musik“. Ein Blog hat sich auch schon eingetragen und ist auf der Karte zu finden. Und ein weiterer steht in der Warteschlange, wie ich gerade sehe.
      LG Lexa

  • Hallo Lexa,

    vielen Dank für die Aufnahme. Ich freue mich wirklich sehr und habe die Karte mit Bild sofort in meiner Sidebar verlinkt.

    Liebe Grüsse Steffen

  • Liebe Lexa,

    sehr schöne Idee. Ich habe mich gerade eingetragen. Dabei habe ich gesehen, dass es keine eigene Kategorie Wandern gibt. Dabei sind Wanderblogs bestimmt keine Nischenseiten. Ich werde mal Deine Idee unter anderen Wanderbloggern ein wenig promoten. Dann kommen vielleicht noch mehr Wanderblogger dazu.

    Schöne Grüße, Joachim

    • Moin Joachim,
      es hat funktioniert, es haben sich einige angemeldet, wenn ich das bei einem schnellem Blick auf die Neueintragungen richtig gesehen habe. Danke dafür 🙂
      Allerdings hat sich nur einer davon unter „Sonstiges“ eingeordnet, die anderen scheinen mit „Reisen“ ganz zufrieden gewesen zu sein. Ich werde es aber mal im Auge behalten. Da es sowieso jetzt schon mehr Blogs sind, als ich insgesamt erwartet habe, werde ich die Kategorien Ende des Monats sicherlich nochmal überarbeiten. Wandern behalte ich dabei mal im Hinterkopf.
      LG Lexa

      • Liebe Lexa, schön, dass noch mehr von »meiner Sorte« dazugekommen sind. Ich hatte in einer Wanderblogger-Gruppe auf Deine Map aufmerksam gemacht. Die Frage, wer sich in welcher Kategorie eingetragen hat, ist im Hintergrund abgelaufen. Aber natürlich haben sich alle eine Kategorie Wandern oder zumindest die umfassendere Kategorie Outdoor gewünscht.

  • OHA, ich habe ein wenig zu spät die Zusatzbedingungen gelesen. Mir fällt es so schwer einen Fließtext mit allen Schwerpunkten meines Blogs zu verfassen, werde das aber nachbessern, falls Du es für erforderlich hältst.

    Eine tolle Idee, diese Bloglandkarte. Bei Freigabe kommt natürlich auch ein Verweis in meinen Blog 😉

    • Nein, nein. Bei dir ist alles gut. Ich hatte nur mehrmals Anmeldungen, die beispielsweise so lauteten:
      Titel: Rennrad, Rennradkleidung, Rennradfahren / Beschreibung: Rennrad, Rennradkleidung, Rennradfahren

      Das ordne ich dann als Spam ein und lösche es einfach. Du hast einfach viele Themen, da sind Stichwörter völlig legitim.
      LG Lexa

  • Die Idee ist wirklich gut. Habe mich auch gleich mal mit zwei Blogs angemeldet, aber beim ersten statt meiner Adresse meine EMail-Addy eingetragen – wer lesen kann oder so

    • xD Das passiert erstaunlich vielen. Und sogar öfter, seit ich dazugeschrieben habe: (Keine Mail-Adresse)… sollte den Zusatz wohl wieder wegnehmen, ihr überfliegt die Anweisungen nur und „Mail“ bleibt hängen. Ich übernehme dann einfach die Adresse vom zweiten. Kein Problem.

        • Da ich nicht damit rechnete, dass die Karte sich so schnell so füllen würde, war das eigentlich nicht geplant. Aber vorhin habe ich dann tatsächlich die Domain bestellt. Wird erstmal noch auf diese hier weiterleiten, aber besser haben, als irgendwann brauchen. 😉
          Was war denn dein Gedanke hinter dem Vorschlag? Welchen Vorteil siehst du durch eine eigene Domain?

  • Ich denke, das könnte SEO-technisch besser sein, als ein ‚bloßes‘ Anhängsel als Seite eines Blogs. Und zudem kann der Service ja vielleicht noch wachsen, in dem man dann später vielleicht pro Blogger eine Vorstellungsseite oder sowas ‚anbaut‘.

    • SEO technisch hast du normalerweise sicherlich recht. Da es aber (noch) keine direkten Mitbewerber gibt, war es einfach mit dem Keyword zu ranken. Aber das kann sich ja ändern, wer weiß, wer noch auf die Idee kommt und es professioneller aufzieht als ich.

      Bisher hatte ich keine Idee, wie man die Karte noch ausbauen könnte, aber jetzt, wo du das Stichwort Vorstellungsseite genannt hast, habe ich auf einmal ganz viele Einfälle, was man noch machen könnte. Danke für die Anregung. 🙂
      Aber erstmal bleibt die Karte so, wie sie ist. Sie ist ja immerhin gerade eine Woche online. Wer weiß, vielleicht interessiert sich in einem Monat schon keiner mehr für sie. 😉

      LG Lexa

    • Bitte. Werde sie gleich aktualisieren und dann taucht ihr auch mit auf. Übrigens: Eine schöne Idee für einen Blog. Strände mag schließlich jeder 🙂

  • Wow was für eine gute Idee 🙂 Dann kann man sich vernetzen und vielleicht auch mal persönlich treffen mit Bloggern aus der Nähe .
    Habe mich auch eingetragen, finde es einfach super

    • Genau das ist der Gedanke dahinter 🙂 Im Endeffekt ist es schließlich egal, worüber man bloggt, ein Gesprächsthema hat man ja auf jeden Fall.
      LG Lexa

Schreibe einen Kommentar