Gedanke

Verschwörungstheorien Vol.1

verschwörungstheorien

Letzte Überarbeitung am 13. August 2016

Die ersten zwei Beiträge zu meiner Blog-Parade kamen sehr schnell… und seit dem nichts mehr.
Wer sabotiert mich da? 😉
Denn ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Thema keinen von euch interessiert. Ich meine, ihr bewegt euch im Internet! Man kann doch keine Stunde im Web verbringen ohne über mindestens eine Verschwörungstheorie zu stolpern. Oder könnt ihr das? Wenn ja, sagt mir mal wie ^^

Ines ist das Thema ganz anders angegangen, als ich es erwartet habe. Sie hat einen musikalischen Beitrag geschrieben. Eine Idee, auf die ich nie gekommen wäre. Aber wenn man mal drüber nachdenkt, ist es wirklich erstaunlich, wie viel Musik sich mit Verschwörungen beschäftigt. Oder eigentlich ist es nicht erstaunlich. Es ist nur erstaunlich, dass es uns so wenig bewusst ist.
Oder stehe ich mit der Meinung alleine da?
Hört also unbedingt mal bei ihr rein. Es lohnt sich!
Und vorher gibt es hier noch den Vorschlag aus den Kommentaren, der nicht bei Ines verlinkt ist.

Unglaublich, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bist. Schließlich kann ich alle Lieder auswendig mitsingen 😀

BitFreak hingegen findet die Realität schon gruselig genug und hat deswegen Tatsachen aufgezählt, die für viele sicherlich unglaublicher als jede Verschwörungstheorie sind 😉
Wobei ich persönlich Tatsache Nummer 3 nicht gruselig finde. Sondern nur vernünftig. Ohne diese Regelung würde dem Staat im schlimmsten Fall unglaublich viel interne Kompetenz verloren gehen. Aber da spricht die Politik-Studentin aus mir, die mittlerweile sowieso jeglichen Glauben an die Machtverteilung nach Kompetenz verloren hat… Da ist so eine Regelung ein Lichtblick am Horizont.
Wovon ich rede?
Lest es bei ihm 😉

Vielleicht konnte ich euch jetzt ja reizen auch euren Senf noch dazuzugeben. Mitmachen könnt ihr noch bis zum 13. April. Mehr als genug Zeit, uns zu erzählen, wodran ihr glaubt. Oder wodran auch nicht.
Wenn ihr oben im Menü auf „Verschwörungstheorien“ klickt, bekommt ihr übrigens alle meine Beiträge zu dem Thema angezeigt. Momentan sind es nur 2, aber es werden mehr. Versprochen 😉

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar