Bloggen

Anzahl der Kommentare unter einem Post anzeigen

anzahl kommentare anzeigen

Hinweis: Hierfür wird im HTML-Code deines Blogs geschrieben. Theoretisch kann nicht viel schief gehen, aber geh lieber auf Nummer sicher und sicher dir deinen original HTML-Code bevor du etwas veränderst. Wenn du ganz sicher gehen willst, testest du jegliche Änderung zu Erst in einem dafür eingerichteten Test-Blog, bevor du etwas bei deinem aktiven Blog änderst.

Kommentare

Meine Leiste unter den einzelnen Posts sah eine ganze Zeit lang so aus. Dort stand „Kommentare:“, aber nicht wie viele. Das hat mich gestört und ich habe eine Anleitung zum Ändern bei Blogger-Latein gefunden. Da die Seite aber schon länger inaktiv ist und sich die Codes dort nur schlecht rauskopieren lassen, hier die Anleitung nochmal neu für euch.
kommentare
Ihr geht unter Vorlage auf „HTML bearbeiten“. Jetzt klickt ihr mit der Maus in den weißen Bereich, in dem euer HTML-Code steht und drückt „STRG+F“ um die Suche zu öffnen.
Oben rechts öffnet sich nun ein Suchfeld, in den ihr diesen Code kopiert:

Mit Enter wird gesucht und der entsprechende Teil des Codes müsste gelb markiert sein. Wie oben im Bild zu sehen.

Den markierten Teil ersetzt ihr nun durch:


Wenn ihr möchtet, könnt ihr im obigen Code das Wort Kommentar durch Anmerkung oder Gedanken oder sowas ersetzen.

So sollte es dann aussehen:

kommentare

Nun noch speichern und sich das Ergebnis auf eurem Blog ansehen.

Bei mir sieht es nach der Änderung so aus:

kommentare

Ich hoffe die Anleitung war verständlich und hat wenigstens einer Person geholfen.
Sollten noch Fragen auftauchen oder ihr eine Idee für einen weiteren „Blog-Hilfe“-Post haben, über Kommentare freue ich mich immer 🙂

5 Kommentare

    • Hast du bevor du das Suchfenster geöffnet hast in den HTML Textbereich geklickt? Das Suchfenster darf sich sich nicht ganz oben rechts im Browser öffnen, sondern innerhalb des Textbereiches in der oberen rechten Ecke. Wenn es sich ganz oben im Browser öffnet suchst du nicht in dem HTML Text sondern im geöffneten Fenster, aber da durchsucht er nicht den HTM Text. Deswegen vorher innerhalb des weißen Textfenster irgendwohin klicken und dann STRG+F für die Suche öffnen.

      Wodran es sonst liegen könnte wüsste ich jetzt aber auch nicht.

  • Liebe Lexa,

    vielen Dank! Das Tutorial spricht mir aus der Seele: Endlich die Kommentare vernünftig „dargestellt“. Super Tutorial!

    <3

  • Hallo Lexa

    Vielen Dank für diese tolle Anleitung, hat super geklappt.
    Werde mir jetzt gerne auch die anderen Anleitungen noch ansehen, bin gerade dabei, meinen Blog komplett umzugestalten.

    Liebe Grüsse
    Carmen

Schreibe einen Kommentar