Fotografie

Schnee im November

Schnee im November

Eigentlich mag ich Schnee nicht. Zu unpraktisch im normalen Alltag. Vor allem, da es ja meist nur sehr kurz weiß ist und dann nur noch grau und matschig…

Aber am Dienstag packte es mich dann doch bei dem Blick aus dem Fenster. Die Sonne schien, die bunten Blätter an den Bäumen waren mit einer dicken weißen Schicht bedeckt und ich hatte das dringende Bedürfnis raus zu gehen und diesen Anblick mit der Kamera festzuhalten. Es war einfach zu schön.

Glücklicherweise hatte ich frei und die Zeit genau das zu tun.

Ich stelle also fest, wenn ich frei habe, die Sonne scheint und es kalt genug ist, damit es nicht matscht, sondern weiß bleibt, mag sogar ich Schnee. Und mit den ganzen bunten Blättern unter der weißen Decke ist es ja auch immer noch Herbst und kein Winter. Vielleicht gewinnt da auch einfach meine Herbstliebe die Überhand.

Außerdem wurde mir wieder mal bewusst, wie schön es hier ist. Ein kurzer Spaziergang aus der Haustür raus und es gibt Feld und Wald und unglaublich viele schöne Motive zum Fotografieren. Dafür muss ich nicht mal zum Strand fahren.


Magst du Schnee? Oder findest du ihn, wie ich normalerweise, eher lästig?

9 Kommentare

  • Bei euch kam ja richtig viel runter!
    Hier in Hamburg lag nur so viel auf den Autos, der Rest wurde Matsch -.-
    Ich mag es lieber, wenn der Schnee Schnee bleibt und nicht matschig wird! Bin da von meiner Zeit in der Schweiz bisschen verzogen und verwöhnt.

    • Hey 🙂
      Glaub ich dir, dass der Schnee hier dann echt enttäuschend ist… aber deswegen mag ich Schnee ja eigentlich auch nicht, weil er immer gleich matschig ist. Dieses Mal hielt er sich aber wirklich zwei Tage so schön und ist dann einfach weggedaut ohne Matsche zu hinterlassen. Richtig gut. 😀
      LG Lexa

  • Hi Lexa,
    ich mag Schnee sehr, solange ich ihn nicht stundenlang vom Hof schippen muss. In Maßen also und nicht in Massen. 🙂
    Deine Fotos sind toll geworden, da hab ich direkt Lust mir den Hund zu schnappen und selbst mit der Kamera loszulaufen.
    Welche Kamera hast du denn benutzt?
    Ich fotografier immer wieder mal mit der Canon 700d und üb da noch kräftig.
    Liebe Grüße
    Ela

    • Hallo Ela,
      wenn ich tatsächlich Zeit habe und das Wetter gut ist, dann schippe ich sogar ganz gerne Schnee (solange die Fläche nicht zu groß ist 😉 ).

      Ich habe eine Bridgekamera und bin noch in der Phase, in der ich einfach drauf los knipse 😀 Aber ich habe fest vor, die manuellen Einstellungen auch bald mal zu benutzen. Also so richtig und nicht nur so manchmal 😀

      LG Lexa

      • Hallo Lexa,
        oh dann schau doch mal auf Youtube. Da gibts viele tolle Kanäle rund ums fotografieren, die auch wirklich gut erklären.
        Falls Du da Tipps brauchst, meld dich noch mal, dann nenn ich Dir ein paar Youtuber zu diesem Thema.
        Liebe Grüße
        Ela

        • Hallo Ela,

          danke für den Tipp, aber ich mag keine Videos. Ich weiß, damit bin ich ziemlich allein, aber ich lese lieber 20 Seiten mit stinklangweiligen Erklärungen, als mir 2 Minuten Video anzusehen. Finde das immer sehr anstrengend…

          LG Lexa

Schreibe einen Kommentar